Auswanderung

Hier sind nur einige Materialien zu Teilaspekten der Auswanderung aus Deutschland eingestellt, die laufend ergänzt und aktualisiert werden. Vorschläge für Ergänzungen sind in Form von Kommentaren sehr willkommen!

Die Materialien sind eingeteilt in Sachtexte und schriftliche Quellen, Artikel, Bilder und Videos.

Sachtexte und schriftliche Quellen:

  • Hier eine Studie zur Auswanderung in Deutschland von 2009. Die Studie gibt sowohl Auskunft über Auswanderungsgruppen und den Motiven für die Auwanderung. Auf den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung steht eine Zusammenfassung der Studie und in der Publikation des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung stehen die ausführlichen Ergebnisse.
  • Bericht auf tagesschau.de zu neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes: „Mehr Abwanderung als Einwanderung in Deutschland“ (Tagesschau, 26.05.2010)
  • Deutschland ein Auswanderungsland?„, Roland Detsch wirft für das goethe-Institut einen kritischen Blick auf die Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum Thema Auswanderung.
  • Auf dieser Seite kann man deutsche Städtenamen in den USA suchen; es gibt Projektvorschläge zur Erkundung der Geschichte der deutschen Auswanderung nach Amerika: www.exil-club.de
  • Hier findet man ein Tagebuch von Heinrich Franke über seine Reise von Bremen nach New Orleans (1846)
  • Link to Your Roots” projekt – Liste allen Auswanderer aus Hamburg 1855-1934 (mit einer Paar kostenlosen Suchen)
  • Buch – Andrea Brinckmann & Peter Gabrielsson (Hg.) – “Seht, wie sie übers große Weltmeer ziehn!” Die Geschichte der Auswanderung über Hamburg
  • Ein Teil aus “Georg der Auswanderer” über die Reise nach Brasilien in 1865
Bilder
  • Die Titelseite von Gottfried Duden – Bericht über eine Reise nach den westlichen Staaten Nordamerikas. Das Buch war einflussreich für viele Auswanderer.
  • Eine Karte über die Abstammung nach Mehrheit in Amerika (2000).
Video:
  • „Pretzels, Polka and the persuit of happiness. Eine Deutschlandreise durch Texas.“ Ein Filmtrailer über Deutsche in Texas:

  • „Kai des Aufbruchs“ – Geschichten von Aufbruch und Abschied kreuzen sich am Steubenhöft – dem vergessenen Hafen der europäischen Auswanderung. Hier der Trailer mit Link zum vollständigen Film (79 Min.):


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s